Monatsarchive: September 2015

♫ Lebt denn der alte Hamid Karzai noch? ♪

Wenn wir eine funktionierende Presse und keine schleimende Journaille hätten, dann würde mal eine gnadenlose Abrechnung mit der deutschen Afghanistanpolitik erfolgen. Spätestens jetzt, wenn von den „brunnenbohrenden“ und „Schulen-für-Mädchen-bauenden“ Deutschen, die länger als beide Weltkriege zusammen sich in Afghanistan rumdrückten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kriegstreiberei, Qualitätspolitik, Qualitätspresse | Verschlagwortet mit , , , , , , | 39 Kommentare

Ende der Meinungsfreiheit geplant

Die Resonanz auf die staatlich finanzierten Gegendemonstranten zu Pegida (mein letzter Beitrag) war relativ bescheiden. Michael Klein von den ScienceFiles hat sich alle Mühe gegeben, um den Skandal auf den Punkt zu bringen: Derzeit sind es Nazis, die die falsche Gesinnung haben. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätspolitik, Qualitätspresse | Verschlagwortet mit , , , , , , | 58 Kommentare

Staatsfinanzierte Demonstranten so was von welcome!

Wie es manchmal so ist, man wühlt im Müll und sucht stinkende Sachen und hat auf einmal etwas in der Hand, mit dem man nicht gerechnet hat. So ging es mir, als ich gestern diese unglaublichen dummdreisten Berichte von der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätspolitik, Qualitätspresse | Verschlagwortet mit , , , | 20 Kommentare

Die Volksverdummungsindustrie

Wir sind Teil eines Großprojektes, das da lautet: Wie viel Müll frisst der Durchschnittsdeutsche? Jetzt meine ich nicht die Zucker- und Verfettungsindustrie, die unsere hübschen Frauen und Männer zu schönen Tonnen formt, noch bevor sie die Dreißig erreichen, nein ich beziehe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätspresse | Verschlagwortet mit , , | 49 Kommentare

Flüchtlingswogenbewältigung vor Ort

Altermann hat sich einen Erlebnisabend geschenkt, um sich in Sachen „Flüchtlingswogenbewältigung“ sachkundig zu machen. Hier der Bericht: In einem ehemaligen Sportheim, das jetzt als Bürgerhaus ausgewiesen ist, stehen Stühle und der Tisch, an dem später alle wichtigen Leute Platz nehmen werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 28 Kommentare

Dass ich das noch erleben darf

Manchmal reibt man sich verwundert die Augen und denkt „das ich das noch erleben darf“. Ein Freund hat mir einen „Offenen Brief“ eines Axel Retz zukommen lassen und ich war sehr erstaunt, so alle „Knackpunkte“ der Weltpolitik auf engstem Raum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 54 Kommentare

Sitzt der Winterkorn schon?

Unsere Wirtschaft wird von Kriminellen gesteuert. So könnte ein Buchtitel vom Kopp-Verlag lauten und alle würden sagen: Verschwörungstheorie. Bis letzte Woche. Aber was sich ein VW-Konzern da geleistet hat, ist unglaublich. Mein alter Professor für Finanzwissenschaft (Paul Senf) hat uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Neokapitalismus | Verschlagwortet mit , , | 24 Kommentare

Merkel-Rede auf dem Seziertisch

Angela Merkel bekam 2009 die Ehrendoktorwürde der Universität Bern. Anfang September hat sie ihn endlich entgegengenommen. Bei der Verleihung wurde die Kanzlerin gefragt, wie sie gedenke, uns „Europäer“ vor den … nee, bevor ich etwas Falsches reininterpretiere, hört bitte selbst. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 13 Kommentare

Fack ju Göhte 2

Weil ich den Film „Fack ju Göhte“ mal über den grünen Klee gelobt  hatte, bin ich jetzt fast verpflichtet, die Leute vor diesem Machwerk zu schützen. War Teil 1 amüsant und hat den politisch korrekten Schulbetrieb originell und amüsant auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Gute Menschen und Gutmenschen

Als die ersten Missionare nach Afrika kamen, besaßen sie die Bibel und wir das Land. Sie forderten uns auf zu beten. Und wir schlossen die Augen. Als wir sie wieder öffneten, war die Lage genau umgekehrt: Wir hatten die Bibel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arabische Welt, Kriegstreiberei, Qualitätspresse | Verschlagwortet mit , , , | 32 Kommentare