Monatsarchive: September 2016

SYRIEN, von Bomben und Lügen heimgesucht

Der Titel des Beitrages ist ein Zitat von Jean-Clement Jeanbart, dem melkitischen griechisch- katholischen Erzbischof von Aleppo. Seine Bilanz ist nüchtern, real und widerspricht den täglichen Indoktrinationssprüchen, die uns Presse und Fernsehen angedeihen lassen. Ich habe keine Ahnung, ob das schon immer so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätspolitik, Syrien | Verschlagwortet mit , , , , | 64 Kommentare

Quatsch mit Soße

Aus aktuellem Anlass. Da mir heute leider dieser Quatsch gleich mehrfach zugeschickt wurde, möchte ich meine Leser bitten, mich mit diesem abartigen Mist der “Whistleblowerin” Dr. Austejx Emilijx Dominykxs zu verschonen (x=a). Wer in GROSSEN BUCHSTABEN SCHREIBT, HAT MEISTENS EINEN ODER … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 46 Kommentare

Anne Will’scher Sonntagstalg

Man könnte sich ja die Talg-Shows total schenken, denn sie sind ja ausschließlich dazu da, die Einfältigen in ihrer Einfältigkeit zu bestärken, ohne dass die Einfältigen merken, dass sie einfältig sind. Wer hat überhaupt mal einen Auftritt der Präsidentendarstellerbewerber Trump oder Clinton … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kriegstreiberei, Qualitätspolitik | Verschlagwortet mit , | 25 Kommentare

Die Flegel übernehmen das Kommando

In meinem letzten Beitrag habe ich die Entgleisung unseres Außenministers kritisiert, aber das ist kein bedauerlicher Einzelfall, sondern Programm. Sehr deutlich hat das ja der CETA-Fan Siggi Pop … (Exkurs: ich benutze jetzt das manipulative Instrument des Dysphemismus oder Pejoration, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätspolitik, Qualitätspresse | Verschlagwortet mit , , , | 68 Kommentare

Rabauken in Bautzen

Bautzen? Liegt das nicht in Sachsen? Kommt da nicht die PEGIDA her? Brannte da nicht ein Flüchtlingsheim? Wurde da nicht der Gauck ausgebuht? Wer alle Fragen mit ja beantwortet hat, kommt zwangsläufig zu dem Schluss, dass dort das neue Braunau … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätspolitik, Qualitätspresse | Verschlagwortet mit , | 78 Kommentare

Post von Heiko

In meinem Beitrag Ban Ray Ban! habe ich mich über das Geschäftsgebaren der Firma Ray ausgelassen. Dann habe ich mich brieflich an unseren Hassmail- und Verbraucherminister Heiko Maas gewandt. Ich wollte mal wissen, was sein Ministerium in Sachen Verbraucherschutz so drauf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätspolitik | Verschlagwortet mit | 46 Kommentare

Luxembourger Ergüsse

Im allgemeinen geht das Luxemburgisch – oder dessen Tonfall – angenehm ins Ohr. Deshalb liebt der Durchschnittsdeutsche den derzeitigen Kommissionspräsidenten Juncker so sehr und wenn er etwas getrunken hat ist er sogar noch lustig. Der Außenminister Asselborn ist nicht ganz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flüchtlinge, Qualitätspolitik, Qualitätspresse | Verschlagwortet mit , | 68 Kommentare

Von populistischen Populisten

Eine schöne Website ist der Google Ngram Viewer. Die Grafik wurde damit erstellt. Man kann damit feststellen, wie oft bestimmte Wörter in Büchern über die Jahre vorkommen (leider nur bis 2008. Ich vermute, heute ging die blaue Kurve durch die Decke). Ob … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flüchtlinge, Qualitätspolitik, Qualitätspresse | Verschlagwortet mit , | 74 Kommentare

Meet the Refutschi

Frau Ewigkanzlerin hat ja empfohlen: Lerne einfach mal einen Flüchtling persönlich kennen! Der Claus Jürgen Gadamer hat das ja gemacht und über seine Erfahrungen hier berichtet. War ja nicht so dolle. Aber wie sagte schon Mephisto: Grau, teurer Freund, ist alle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flüchtlinge | Verschlagwortet mit | 94 Kommentare

Vom Motzen und Hetzen

Der Oscar des medialen Alleinvertretungsanspruchs in Sachen Moral und Anstand in Deutschland geht an? Na? Was meint der geschätzte Leser? Mal kurz nachdenken! Hayali ist ja nicht schlecht, aber so ein bisschen mehr hat im Fotofinish die Anja Reschke vorzuweisen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flüchtlinge, Qualitätspresse | Verschlagwortet mit | 102 Kommentare