Archiv der Kategorie: Qualitätspresse

An ein Häuflein zweifelnder Genossen

Irgendwie bin ich da in einen Verteiler gerutscht, wo eine Handvoll Genossen das Pro und Contra bei der GroKo-Abstimmung diskutieren. Ich kenne die meisten. Bei manchen fragte ich mich, weshalb die auf dem Verteiler sind. Stopp, genauer gesagt, auf dem Verteiler sind auch Leute, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arabische Welt, Migranten, PoC (Politisch Korrektes), Qualitätspolitik, Qualitätspresse, Schnüffelstaat | Verschlagwortet mit , , | 48 Kommentare

Freie Medien bei der Stasi

Früher wäre dieser Satz ein Oxymoron gewesen, aber weil der Erich alle liebte, wurde der Widerspruch aufgelöst. Unsere Bundeskanzlerin, unser Bundespräsident, unser Maasmännchen, sie lieben uns auch alle – wenn wir schön brav sind und uns an das Toleranzdurchsetzungsgesetz halten. Falls nicht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Migranten, Qualitätspolitik, Qualitätspresse, Schnüffelstaat | Verschlagwortet mit , , , | 27 Kommentare

Flucht aus AfDeutschland

Es gibt ja das neue Genre: Den Flüchtlingsfilm. Darüber habe ich schon im November 2016 berichtet. Aber rechtzeitig zum Valentinstag und Aschermittwoch schlug das zwangsfinanzierte Erziehungsfernsehen nochmals richtig zu. Aufbruch ins Ungewisse hieß das Œuvre. Wer es nicht gesehen hat, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Migranten, Qualitätspolitik, Qualitätspresse | Verschlagwortet mit , , , | 53 Kommentare

Tschüss, Tageszeitung!

Die Zeitungen der Republik leiden unter Erosion. Dort geht es mit frischem Schwung bergab, wie Roland Tichy hier schreibt. Über die Gründe gibt es viele Spekulationen und auch ich habe dazu eine Meinung, die ich an einem aktuellen Fall aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätspresse | Verschlagwortet mit , | 68 Kommentare

Die sachgrundlose Wiederwahl der Bundeskanzlerin

Obwohl ich es als Wessi nicht persönlich erlebt habe, aber was gestern so ab ging, erinnert mich an das Jahr 1989 in der DDR. Ich war damals nur als Touri auf einer Demo in Dresden. Ich habe Modrow und Berghofer gehört. Sie sprachen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätspolitik, Qualitätspresse | Verschlagwortet mit , | 72 Kommentare

Kandel mit Leid, aber ohne Dinner

AKTUELL:  Demo am 3. März 2018 in Kandel. Näheres hier. Die politischen Spätfolgen der Ermordung der 15-jährigen Mia Valentin in Kandel sind noch nicht abzusehen. Der Ort ist gespalten. Ist das ein Fanal für das Deutschland der kommenden Jahren? Natürlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Migranten, Qualitätspolitik, Qualitätspresse | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 66 Kommentare

Fremdschämen mit Maischberger

Eigentlich ist ja über den unterirdischen Auftritt der “Klofrau” Maischberger beim  Interview des österreichischen Bundeskanzlers alles gesagt, aber es gibt Fälle von kognitiver Dissonanz, die eine besondere Aufmerksamkeit verdienen. Zum einen ist es die ARD, zum anderen die Augsburger Allgemeine, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätspresse | Verschlagwortet mit , , , | 57 Kommentare

Meinungsfreiheit – ✔ abgehakt

Grabrede anlässlich der Beerdigung der Meinungsfreiheit, die im Alter von 72 Jahren verstorben ist. “Lieber Gott, ich danke Dir, dass ich nicht so bin wie die anderen” das ist der Leitspruch all derer, die in Sonntagsreden die Toleranz und Empathie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter PoC (Politisch Korrektes), Qualitätspresse, Schnüffelstaat | Verschlagwortet mit , , | 46 Kommentare

Flucht aus Europa

Wer braucht eine Regierung? Wenn etwas wichtig ist, kann der Bundestag auch ohne Regierung ein Gesetz beschließen und wenn etwas sehr wichtig ist, dann geschieht das auch ratzfatz. Beispiel: Die Erhöhung der Diäten. Wer etwas will, findet Wege, wer etwas nicht will … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flüchtlinge, Migranten, Qualitätspresse | Verschlagwortet mit , | 134 Kommentare

Double Standards oder wenn zwei das Gleiche tun

Nehmen wir mal an, ein deutscher Staatsbürger (blond, 1,94 m) würde seine Ex-Freundin (Kopftuchträgerin, Islam) mit einem Küchenmesser so traktieren, dass sogar bei geschlossenem Mund die Zähne sichtbar wären und sie auf der Stelle stirbt. Die ersten, die ganz vorne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Migranten, Qualitätspolitik, Qualitätspresse | Verschlagwortet mit , , , , , | 149 Kommentare