Monatsarchive: November 2016

Die Bundeswehr und die Ziegen

Vorweg: Mit “Ziege” ist nicht unsere Flintenuschi gemeint! Wer mal “grün” gewählt hat, weil er für den Frieden ist, der muss ja spätestens bei Joschkas Kehrtwende zum US-Imperium im Allgemeinen – und als Referent bei Missis Albright im Speziellen – sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätspolitik, Syrien | Verschlagwortet mit | 38 Kommentare

Die Berliner Titanic auf Eisbergkurs

Manchmal frage ich mich, wo die Fehler gemacht wurden. Im Elternhaus, in den Schulen, ich weiß es nicht. Wir haben ein Parlament, das ohne ernstzunehmende Oppositionspartei eher an Nordkorea, oder an die Volkskammer der DDR, erinnert. Die Staatsratsvorsitzende – äh, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätspolitik | Verschlagwortet mit , , , | 78 Kommentare

Hassprediger als Bundespräsident?

Meine Liebe zum designierten Mach mal-Frank, hält sich erwiesenermaßen in Grenzen. Zu oft habe ich über ihn geschrieben, den guten Mann in der zweiten Reihe. Ich muss jetzt vorsichtig formulieren: Männer – auch in der Hierarchie niedriger als in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätspolitik, Qualitätspresse | Verschlagwortet mit , | 84 Kommentare

Bei der nächsten Wahl wird alles anders

Es fällt auf, dass unsere Medien noch in der Schockstarre harren. Viele haben noch gar nicht gemerkt, dass die Schlauen schon unterwegs sind, um rechtzeitig im Mastdarm zu verschwinden. Manche haben den Schuss nicht gehört und meinen, die finden bestimmt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätspolitik, Qualitätspresse | Verschlagwortet mit , , | 130 Kommentare

Internationaler Arschkriechertag ausgerufen

Da sitzen sie, die guten, ein- und ausgebildeten Bürger und Bürgerinnen mit dem schalen Schampus in den feinen Händchen, die keine Schwielen von harter Arbeit haben und schauen fassungslos auf den Proll aus Amerika, der trotz aller Polls einen klaren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätspolitik, Qualitätspresse | Verschlagwortet mit , | 85 Kommentare

Anne Will und Nora Illi

Eins verstehe ich gar nicht: den Shitstorm gegen Anne Will. An erster Stelle sei der Henryk M. Broder genannt, der gerne bereit wäre, uns zu erzählen, weshalb er ab sofort keinen Rundfunkbeitrag mehr zahlt, wenn wir bereit wären, dafür Geld an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kirchenkram | Verschlagwortet mit , | 47 Kommentare

Neues Genre: Der Flüchtlingsfilm

Die Mächtigen wollen das Volk so erziehen, wie es sein muss, damit es keinen Ärger macht. Das heißt, die Bevölkerung (früher hieß es noch Volk, aber das ist mittlerweile das böse V-Wort, weil es angeblich auch von Adolf Hitler benutzt wurde) soll so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flüchtlinge, Qualitätspolitik | Verschlagwortet mit , , , | 78 Kommentare

Pick-up Point Libyen

Viele werden jetzt denken, ach schon wieder dieser Mittelmeerflüchtlingskram. Da haben sie recht. Man kann aber nicht oft genug darauf hinweisen, dass es sich nicht um Rettung, sondern um Beihilfe zur illegalen Einreise in die EU handelt. Diese Meldung dient nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Migranten, Qualitätspresse | Verschlagwortet mit , , | 27 Kommentare

Brüsseler Schrottkiste

Dass Europa so wichtig ist, erkennt man daran, dass alle, die mal aus Versehen im Europäischen Parlament gelandet sind, alles daran setzen, so schnell wie möglich von dort abzuhauen, wenn noch Chance besteht, im Inland Karriere zu machen. Bestes Beispiel ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter PoC (Politisch Korrektes), Qualitätspolitik | Verschlagwortet mit , | 53 Kommentare