Monatsarchive: Juli 2016

USA: Wahlkrampf der Verlogenen

“Yes she can!” lügt der Teleprompter-Präsident Obama und seine Michelle war nicht besser. Das hörte sich vor acht Jahren noch ganz anders an: “Hillary verspricht viel und ändert nichts“. Übrigens: Ohne Teleprompter schlägt Obama rhetorisch sogar unseren Edmund Stoiber oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abzocke, Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 27 Kommentare

Ein Schloch namens Jan

Eigentlich lebt es sich ganz gut in Berlin. Man kann schön auf Regimentskosten die Welt bereisen, ab und zu ein paar linke Sprüche raushauen, die beweisen, dass man ein richtig gestandener Linker ist – ansonsten bleibt der liebe Gott schon ein guter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätspolitik | Verschlagwortet mit , , | 104 Kommentare

Mein Gott, Gottlieb! AUFHÖREN!

Ich liebe den flotten Spruch: Lieber Scheiße flott vorgetragen, als Kluges gestottert. Wenn aber Scheiße gestottert wird, dann kann man ziemlich sicher sein, dass man den Sigmund Gottlieb auf dem Bildschirm hat. Ich war gespannt, was Erdogan so zu sagen hatte. Aber womit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätspresse | Verschlagwortet mit , , | 14 Kommentare

Kant und die Axt von Würzburg

Die vielen Zuschriften zu dem Beitrag über das Axt-Massaker in Würzburg haben mich angeregt, diese Vorfälle philosophisch zu untersuchen. Der Tod dieses afghanischen Pakistanis – oder was auch immer – hat mich nicht berührt. Es ist mir sogar egal, wie die Umstände seines … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, PoC (Politisch Korrektes), Qualitätspolitik | Verschlagwortet mit , , , | 32 Kommentare

Münchner Chaostage

Wer die Rothsendung gesehen hat, der weiß: schlechter und langweiliger kann nicht berichtet werden. Da tauchen Terrorexperten auf (“I studied terrorism and dtschänder Seiens”), die von nichts viel Ahnung haben. Der Mascolo, einst SPIEGEL jetzt für irgendetwas im Öffentlich-Rechtlichen, der darf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätspolitik, Qualitätspresse | Verschlagwortet mit , , , | 100 Kommentare

… als ob ich es geahnt hätte

Würzburger S-Bahn: Sondermeldung ard. Der Eindruck entsteht, Amoklauf mit vielen Toten. Auftritt des bayrischen Qualitätspolitikers, dessen Name mir leider immer entfällt: eine Schwer- und eine Leichtverletzte. Mein erster Gedanke: war bestimmt ein Kulturbereicherer. Täter wurde erschossen. Dann die Meldung, dass es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kriegstreiberei, Qualitätspolitik, Qualitätspresse | Verschlagwortet mit , , , | 118 Kommentare

Erdogans Bürgerbräukeller

Diejenigen, die statt Tschändermäinstrieming in der Schule noch Geschichte gelernt haben, denen sagt Bürgerbräukeller noch etwas und für die kommt die Reaktion dieses Verbrechers am Bosporus sehr bekannt vor. Der Idiot vom Bosporus sagt sogar selbst, dass dies ein Geschenk Gottes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätspolitik | Verschlagwortet mit , , | 67 Kommentare

Paris, Istanbul, Nizza, und dann?

Triggerwarnung: jetzt kommt Hatespeech. Wer das nicht will, klickt weg. Außer IM Victoria, die vermerkt mich auf ihrem Zettel. Ach kotzen die mich an, diese Hackfressen, die ihr Mitgefühl mit ihren Tiefbetroffenheitsvisagen in jede Kamera erbrechen müssen. Am schlimmsten ist dieser Frisörbeschäftiger, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter PoC (Politisch Korrektes), Qualitätspolitik, Qualitätspresse | Verschlagwortet mit , , | 92 Kommentare

Lebenslänglich für Gedankenverbrecher

Eigentlich könnte ich auf den Hadmut Danisch Blog verweisen, denn da ist das Wichtigste schon geschrieben – und das war vor drei Jahren. Damals mit noch einem lockeren Verweis China bringt Kritiker zum Schweigen. Wer ahnte da schon, dass es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätspolitik, Qualitätspresse, Schnüffelstaat | Verschlagwortet mit , , , | 94 Kommentare

Die Bevölkerung – nicht die Eliten – sind das Problem!

In meinen studentischen Zeiten war das alles anders – und klar geregelt. Da oben waren die Ausbeuter, unten waren die Ausgebeuteten, die aber nicht wussten, dass sie ausgebeutet werden und da waren wir, die Elite, die das durchschaut hat. Leider hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flüchtlinge, Qualitätspolitik, Qualitätspresse | Verschlagwortet mit , , , , | 49 Kommentare