Archiv der Kategorie: Migranten

Thüringen muss islamisch werden

Man hätte den Juden das Rheinland geben sollen, so lautete der Titel eines SPIEGEL-Artikels vor 48 Jahren, der mich damals so beschäftigt hat, dass ich ihn noch in Erinnerung habe. Verfasst von dem britischen Kulturphilosophen und Historiker Arnold J. Toynbee. An diesen ungewöhnlichen Vorschlag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arabische Welt, Flüchtlinge, Migranten, Qualitätspresse | Verschlagwortet mit , | 54 Kommentare

Die Dresdner Busse des Manaf Halbouni

Über Kunst soll man bekanntlich nicht streiten. Mein Kunstverständnis ist reichlich rudimentär entwickelt und lässt sich auf einen einfachen Nenner bringen: Alles was ich auch ohne große Mühe nachmachen könnte, kann keine Kunst sein. Damit fallen Werke wie Das schwarze … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arabische Welt, Flüchtlinge, Kirchenkram, Kunst, Migranten, Qualitätspolitik, Qualitätspresse, Syrien | Verschlagwortet mit , , , | 77 Kommentare

Ein wehmütiger und ausblickender Rückblick

Denke gut, Rede gut, Handle gut Als ich vor fast zehn Jahren mit dem Bloggen anfing, stand oben rechts der kategorische Imperativ von Immanuel Kant – so als Leitmotiv des Blogs und als symbolischer Auftrag der Aufklärung verpflichtet zu sein: „Handle so, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Flüchtlinge, Kirchenkram, Kriegstreiberei, Migranten, PoC (Politisch Korrektes), Putin-Bashing, Qualitätspolitik, Qualitätspresse, Schnüffelstaat, Syrien, Ukraine | Verschlagwortet mit | 115 Kommentare

Tagesschau demnächst nur noch arabisch

Alle, die die Reeducation noch in Erinnerung haben, wissen, dass das deutsche Volk aus Massenmördern auf Bewährung besteht, wie Dirk Pohlmann hier treffend analysiert hat. Dieser geschichtliche Makel wächst nie raus und mich interessiert, was die vielen Ermittler und Naziforscher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arabische Welt, Flüchtlinge, Migranten | Verschlagwortet mit , | 46 Kommentare

Ende der Willkommenskultur – sofort

Heute ein Gastkommentar von Daniel Mattisek (Facebook) aus Kaiserslautern. Die Politik kann sich nicht heimlich vom Acker machen und Daniel hat das auf den Punkt gebracht. Danke: Ein Tunesier, entweder 21 oder 23 Jahre alt, der sich aber als Ägypter ausgab, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Migranten, Qualitätspolitik | Verschlagwortet mit | 90 Kommentare

Pick-up Point Libyen

Viele werden jetzt denken, ach schon wieder dieser Mittelmeerflüchtlingskram. Da haben sie recht. Man kann aber nicht oft genug darauf hinweisen, dass es sich nicht um Rettung, sondern um Beihilfe zur illegalen Einreise in die EU handelt. Diese Meldung dient nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Migranten, Qualitätspresse | Verschlagwortet mit , , | 27 Kommentare

Das Heuchelmeter zeigt 100% an

Mal eine Frage an meine geschätzten Leser: Ist Euch ein Fall bekannt, dass man für jemanden, der Selbstmord begangen hat, ein Kondolenzbuch aufgelegt hat? Mir nicht, aber ich bin ja nicht die Richtschnur. Über die vorschnelle verbale Inkontinenz der Spitzenpolitikerin Katrin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arabische Welt, Flüchtlinge, Kirchenkram, Migranten | Verschlagwortet mit , , , , , , | 62 Kommentare

Schönes Wetter vor Libyens Küste

Am Sonntag war wieder Hochbetrieb vor Libyens Küste. Sieben Retterboote lagen außerhalb der 12-Meilenzone und warteten auf Kundschaft. Mich wundert, dass die sich nicht schon gegenseitig in den Bug gefahren sind, aber das nur am Rande. Bei solchem Wetter – das wissen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Flüchtlinge, Migranten | Verschlagwortet mit , , , | 49 Kommentare

Burka, Hijab, Jilbab, Schleier ab

Natürlich bin ich parteiisch, Mann und Gegner von Religionen aller Art. Wenn „Religionen“, bzw. deren Berufsinterpreten den Leuten etwas vorschreiben, was total idiotisch ist, aber die Unterwerfung dokumentiert, dann springen alle Warnlampen an. Ich kann mich nicht mit diesem Körpersack … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flüchtlinge, Kirchenkram, Migranten | Verschlagwortet mit , | 123 Kommentare

Schlepperbekämpfung – Märchen und Wirklichkeit

Zur Beruhigung der Bevölkerung wird ihr vorgegaukelt, dass die Außengrenzen der EU durch Frontex und NATO gesichert werden; dass der Kampf gegen die Schlepper verstärkt wird. Wohltönende Worte, aber passieren tut nichts. Unter Populismus verstehe ich genau das: Es wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flüchtlinge, Migranten, Qualitätspolitik, Qualitätspresse | Verschlagwortet mit , , | 60 Kommentare